Des Dramas nächster Teil

Pünktlich gegen 10 Uhr am heutigen Tag schaltet die swb ISDN/DSL ab und VDSL an. Bis zum Abend ist natürlich kein Router da. Der heutige Telefonanruf bringt auch keine großartigen News. Man wolle sich darum kümmern zu klären, wo wie Fritz!Box 7390 bleibt.

Es wird also Zeit, die 7360 zu testen. Diese verbindet sich, zieht sich die Konfiguration und ist online. Also Konfiguration gespeichert, vielleicht klappts ja auch damit bei meiner alten 7390. Und oh Wunder, nachdem die Konfiguration des Internetzugangs und der Rufnummern importiert wurde, verbindet sich meine Box problemlos und synct mit 53 Mbit/s down und 11 Mbit/s up.

Nun warte ich dann relativ beruhigt auf das Paket, das irgendwann mal kommen wird. Was wäre es doch einfach gewesen, die Zugangsdaten für die VoIP Nummern rauszurücken…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s