Planet49 Spam – mal wieder…

“Herzlichen Glückwunsch – Sie sind unser möglicher Gewinner!
Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass Sie unter den Auserwählten für die Endauslosung
von 30.000,- Euro sind”

Die Mail fand sich heute unaufgefordert in einer meiner E-Mail Boxen. Unterschrieben von der Planet49 GmbH, Sulzbach/Ts. und mit korrektem Impressum versehen. Ein Irrläufer? Nein. Am Abend kommt auf die selbe Adresse dann

“herzlichen Glückwunsch zur Teilnahme bei www(punkt)freie(minus)auswahl(punkt)de!”

Diesmal dazu dann auch noch die Erklärung, dass ich die Mail bekommen würde, weil ich mich dort angemeldet hätte und auch dies sei ein Service von Planet49. Nein, angemeldet habe ich mich natürlich nicht da. Aber irgendwie kommt mir der Name Planet49 im Zusammenhang mit Spam so bekannt vor. Und das Nachrichtenarchiv zeigt dann auch Mails aus dem Jahr 2007. Man sollte es kaum glauben, die Spam-Mails kamen ab 17.07.2007 plötzlich und unvermittelt bei mir an. Also quasi fast auf den Tag genau vor drei Jahren.

Auf meine Beschwerde damals bekam ich dann tatsächlich auch eine Antwort:

“sehr geehrter Herr  …,

unter der e-Mail Adresse: …@….de sind keine Daten gespeichert.

Möglich ist, daß Sie Ihre Anmeldung bei Planet49 nicht vollständig
abgeschlossen haben, und aus diesem Grund Ihre Angaben bei uns im System nicht
gespeichert wurden!

Mit freundlichen Grüssen
Planet49 Service Team”

Ahja. Meine Anmeldung im Jahr 2007 wurde also nicht abgeschlossen, daher waren keine Daten zur Adresse gespeichert, aber die Adresse hat man trotzdem dreist genutzt. Und jetzt geht der ganze Unsinn wieder los!

Laut eigenen Angaben verwendet man natürlich nur “Double-Opt-In” und in den ganzen Spam Mails steht auch ganz brav drin, dass man auf einen Link klicken soll, um teilzunehmen. Aber auch ohne Anwahl des Links wird man daraufhin mit Werbung bombardiert. Was man sonst so über die Planet49 GmbH im Netz findet, vervollständigt das Bild. ABZOCKE ohne Ende!

Ich spare mir jetzt die Beschwerdemail. Das dürfte bei DEM Abzockerladen verlorene Liebesmüh sein. Vielleicht lässt ja mal jemand seinen Anwalt los…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s