Windows 7 ist langweilig

Kein Witz, ich hatte mich eigentlich auf wenigstens eine kleine Herausforderung gefreut, nachdem das ISO Image des Windows 7 RC1 gemütlich hier eingetrudelt war. Ein kurzes Backup des laufenden Vista Systems und dann einfach ganz direkt ein Update auf Windows 7, soweit die Planungen.

Zwei Stunden fast auf die Minute genau dauerte das Update und nach dem finalen Neustart herrscht leichtes Erstaunen. Mozilla Firefox war unter Vista Standardbrowser und ist es nach dem Update immer noch. Gleiches gilt für Thunderbird als Mailprogramm, auch dies ist immer noch als Standard-Mailprogramm eingetragen. Was man auch an installierten Programmen probiert, es funktioniert einfach wie vorher.

Einzig der freie AVG Virenscanner mag nicht so recht. Ja, ich war so dreist und habe nicht einmal den Virenscanner vor dem Update rausgeworfen. Hätte sich allerdings wohl angeboten, denn jetzt darf ich ihn doch einmal neu installieren. Ein paar aktuellere Treiber hält Windows Update noch bereit und nun gehts ans Herumprobieren mit dem neuen System.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s