Windows Vista: Aufräumarbeiten nach SP2

Microsoft ist momentan scheinbar besonders produktiv, was Servicepacks angeht. Nachdem die Tage das SP2 für Office 2007 verfügbar gemacht wurde, steht uns jetzt das Servicepack 2 für Windows Vista ins Haus.

Wer SP2 installiert, wird sich vermutlich danach erstmal über ein paar Gigabytes weniger Speicherplatz auf der Festplatte wundern. Das ist allerdings eine Sicherheit, damit man das SP2 auch wieder deinstallieren kann. Wenn mit dem SP2 alles wunderbar läuft, kann man diese Sicherheitsdateien ganz einfach entfernen.

Man startet eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten und gibt den Befehl compcln ein. Nach einer Sicherheitsabfrage werden die Sicherungsdaten des SP2 endgültig entfernt und der belegte Speicherplatz wieder freigegeben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s